Sign In

Richter des Verfassungsgerichts

 Sergey KNJASEV 

Sergey KNJASEV

Richter des Verfassungsgerichts

Geboren am 15. Februar 1959 in der Stadt Pawlowski Possad (Moskauer Gebiet).
In 1981 hat mit der Auszeichnung die juristische Fakultät der Fernöstlichen staatlichen Universität beendet.
Doktorantur an der juristischen Fakultät der Leningrader Universität.
In 1985 – Promotion zum Thema «Rechtliche Versorgung der Planung der Komplexentwicklung der Städte (der verwaltungsrechtliche Aspekt)».
Ab 1985 – Lehrtätigkeit auf der juristischen Fakultät der Fernöstlichen staatlichen Universität (Lehrstuhl für staatliche und Verwaltungsrecht),
In 1990 - 1995 – Dekan der juristischen Fakultät der Fernöstlichen Universität.
Seit 1995 bis 2008 leitete die Wahlausschuss der Region Primorje.
1999 – Habilitation zum Thema «Wahlrecht im rechtlichen System der Russischen Föderation (das Problem der Theorie und der Praxis)».
Autor (Mitverfasser) mehr als 300 Publikationen in verschiedenen Rechtsfragen.
Der verdiente Wissenschaftler der Russischen Föderation.
Der verdiente Jurist der Russischen Föderation.
 
Am 15. Oktober 2008 ist zum Richter des Verfassungsgerichts der Russischen Föderation ernannt.



© Verfassungsgericht der Russischen Föderation, 2008-2018