Sign In

Richter des Verfassungsgerichts

 Vladimir JAROSLAWTZEW 

Vladimir JAROSLAWTZEW

Richter des Verfassungsgerichts

Geboren 20. März 1952 in Leningrad.
In 1969-1970 arbeitete er als Sekretär im Oktjabrskij Bezirksgericht in Leningrad.
Von 1972 bis 1977 studierte an der Juristischen Fakultät der Staatlichen Universität Leningrad.
Im 1990 promoviert zum Thema "Individuelle Arbeitsstreitigkeiten im Vereinigten Königreich: die Organe und Verfahren für die Abrechnung"; Doktor der Rechtswissenschaften.
In 1977-1978 – Berater des Exekutivkomitees des Leningrader Volksdeputiertenrates. Von 1978 bis 1985 – Schöffe des Krasnoselsky Volksgericht in Leningrad.
Von März 1985 bis Oktober 1994 –  Richter des Leningrader (später - St. Petersburger) Stadtgerichts.
Mitglied des Qualifikationsausschusses von St. Petersburg.
Verdienter Jurist der Russischen Föderation.
 
Am 24. Oktober 1994 wurde zum Richter des Verfassungsgerichts der Russischen Föderation ernannt.



© Verfassungsgericht der Russischen Föderation, 2008-2018